Juni 6, 2023
Wie man Gelnägel selber macht

Wie man Gelnägel selber macht

Wer schöne Gelnägel zu Hause selber machen möchte, muss nicht gleich zum Nagelstudio gehen. Mit den richtigen Utensilien und ein wenig Geduld ist es einfacher als man denkt, sich zu Hause Gelnägel selbst zu machen.

Gelnägel sind eine tolle Möglichkeit, Ihren Look zu verbessern und Ihre Nägel länger wirken zu lassen. Sie sind auch leichter zu handhaben als herkömmliche Acrylnägel, da sie weniger schädlich sind. Doch bevor Sie anfangen, Gelnägel selbst zu machen, ist es wichtig zu wissen, worauf Sie achten müssen.

Was brauche ich, um Gelnägel selber zu machen?

Um Gelnägel selbst zu machen, benötigen Sie einige Utensilien. Zunächst einmal benötigen Sie ein Set mit Gel, das auch als Gelnagellack bezeichnet wird. Gel ist ein spezielles Nagellackprodukt, das auf natürlichen oder Acrylnägeln aufgetragen werden kann und dann unter UV-Licht aushärtet. Sie benötigen auch eine UV-Lampe, um das Gel aushärten zu lassen.

Sie benötigen auch einige andere Dinge, wie z.B. einen Nagelfeile, ein Nagelhärter, Zitronensaft, Nagelöl und eine Feile, um die Nägel zu formen. Sie benötigen auch eine Nagelschere, eine Pinzette und einen Nagelhautschieber.

Wie fange ich an, Gelnägel selber zu machen?

Bevor Sie anfangen, Gelnägel selbst zu machen, müssen Sie Ihre Nägel vorbereiten. Beginnen Sie damit, Ihre Nägel mit einer Nagelfeile zu bearbeiten, um sie in die gewünschte Form zu bringen. Danach müssen Sie Ihre Nägel mit Zitronensaft reinigen, um jegliche Rückstände zu entfernen. Anschließend müssen Sie die Nagelhaut vorsichtig mit einem Nagelhautschieber entfernen.

Anschließend können Sie mit dem Auftragen des Gelnagellacks beginnen. Tragen Sie zuerst eine dünne Schicht des Grundierungsgels auf Ihre Nägel auf, lassen Sie das Gel unter der UV-Lampe aushärten und tragen Sie dann eine weitere Schicht auf. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie die gewünschte Deckkraft erreicht haben.

Wenn Sie mit dem Auftrag des Gelnagellacks fertig sind, müssen Sie noch einige letzte Schritte machen. Verwenden Sie zuerst eine Nagelfeile, um die Nägel zu polieren und zu glätten. Danach müssen Sie die Nägel mit Nagelhärter und Nagelöl einölen, um sie vor Beschädigungen zu schützen.

Fazit

Gelnägel selber machen ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, Ihre Nägel zu verlängern und zu verschönern. Es ist wichtig, die richtigen Utensilien und Produkte zu haben, bevor Sie anfangen. Mit der richtigen Vorarbeit und Geduld können Sie jedoch schöne Gelnägel zu Hause selbst machen.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert